Herzlich willkommen

Gewaltfreie
Kommunikation

Die angebotenen Trainings basieren auf dem bewährten Konzept der Gewaltfreien Kommunikation, das von Marshall B. Rosenberg entwickelt wurde.

Durch strukturierte Abläufe, praxisnahe Übungen und auf Transfer bedachte Methodik, wirst du  dabei unterstützt, deine kommunikativen Fähigkeiten zu stärken und eine wertschätzende, einfühlsame Gesprächskultur zu entwickeln.

Dabei wird Wert darauf gelegt, dass Herz und Verstand eine Einheit bilden.

Kommunikation mit Herz und Verstand

Kommunikation mit Herz, bedeutet, dass wir emotionale Kompetenzen entwickeln,

  • die uns vom Verstand ins „fühlen“ bringen
  • die uns mit uns selbst und anderen in einen mitfühlenden Kontakt bringt
  • die dem Spüren und Fühlen den gleichen Stellenwert einräumt, wie dem  Verstand

Kommunikation mit Verstand, bedeutet, dass wir kognitive Kompetenzen entwickeln, die es uns ermöglichen

  • das Wesentliche von Unwesentlichen zu trennen
  • zu erkennen, wann es sinnvoll ist zuzuhören oder sich mitzuteilen
  • eine Beobachtung von unserer Interpretation zu unterscheiden
  • klare Ich-Botschaften mitzuteilen, anstatt indirekte Vorwürfe zu machen
  • klare Bitten zu stellen, anstatt Forderungen oder Wünsche zu äußern

In diesem Seminar bekommst du einen umfassenden Einblick in die Haltung und Methode der gewaltfreien Kommunikation (GFK) sowohl in Theorie als auch der praktischen Umsetzung.

2 Tage am Wochenende in Regensburg

Ideal für Einsteiger*Innen

Dieses Angebot baut auf den Inhalten des EinführungsSeminars auf und soll anhand von neuen Inhalten, Übungen und Teilnehmer-Situationen aus dem Alltag dazu dienen, die Gewaltfreie Kommunikation praxisorientiert zu erleben und in deinem Lebens- und Berufsalltag zu integrieren

2 Tage am Wochenende in Regensburg

Perfekt für Fortgeschrittene

Sie möchten, dass Ihre Führungskräfte und Mitarbeiter konstruktiv kommunizieren, empathisch auftreten und Missverständnisse vermeiden?

Inhouse-Trainings rund um die Schwerpunkte Gewaltfreie Kommunikation, Konfliktmanagement und Empathie vermitteln effektive Grundlagen.

Optimal für Teams

Sie kennen die Gewaltfreie Kommunikation und haben Interesse daran, die Haltung und die Methoden zu vertiefen?

6 x 3 Tage am Wochenende in Regensburg

Exzellente Möglichkeit für Menschen, die ihre kommunikativen Kompetenzen verbessern möchten und denen gleichzeitig ihre eigene Persönlichkeitsentwicklung am Herzen liegt.

Einmalig in Deutschland:
Zusammen mit dem K-Training-Team bilden wir Dich in 20 Tagen zur GFK-Trainerin bzw. zum GFK-Trainer aus.

Bei uns bekommst Du die Vermittlungskompetenz von 5 erfahrenen Trainer:innen inkl. Methodik und Didaktik

4 Module / 20 Tage

Für Menschen, die die GFK an andere Menschen weitergeben möchten.

Die Übungsabende haben die GFK Praxis im Fokus. Hier wird trainiert und die GFK angewendet.

Wir lernen, üben, vertiefen und tauschen uns aus. Ein wesentlicher Bestandteil ist die Anwendung des Gelernten auf Situationen aus dem Alltag.

Montags 19:30 – 21:30 Uhr in Regensburg

Gewaltfreie Kommunikation ermöglicht dir, in einer ehrlichen, kraftvollen und aufrichtigen Haltung zu sein, verwurzelt in dir selbst und gleichzeitig offen für einfühlsamen Kontakt und für Verbindung mit anderen.

Die Ziele der Gewaltfreie Kommunikation?


Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) ist ein Kommunikationskonzept, dem eine bestimmte Haltung zugrunde liegt
und das für einen bewussten Einsatz von Sprache und Empathie in der Kommunikation steht.

Im Wesentlichen geht es um 4 Hauptziele:

Ziel ist es, mich selbst, mit meinen eigenen Gefühlen und Bedürfnissen wahrzunehmen und bedürfnisorientierte Handlungen zu finden, die mir gut tun.

Es geht darum, die Chancen zu erhöhen, dass das, was mir wichtig ist und was ich möchte dass ankommt, von anderen auch so verstanden wird.

Ziel ist es, die Kompetenz zu entwickeln, die wichtigsten Informationen mitzuteilen und alles, was für eine Verständigung nicht hilfreich ist, wegzulassen.

Ziel ist es, die Chancen zu erhöhen, dass ich den anderen verstehe.
Und zwar unabhängig davon, wie er sich ausdrückt.
Auch wenn er mir mit Schuldzuweisungen, Angriffen oder Vorwürfen kommt, dass ich das nicht persönlich nehme, sondern nur höre, wie es ihm geht und was er braucht.

Auch hier geht es wieder darum die Chancen zu erhöhen, als Team, im privaten oder beruflichen Kontext, konstruktiv und wertschätzend zu kommunizieren, um Situationen zu kreieren, bei dem alle gewinnen.

Wer das erste Mal etwas von der GFK-Methode hört, wundert sich vielleicht, warum sie „Gewalt“ erwähnt. Beim Ansatz der Gewaltfreien Kommunikation geht es primär um Situationen, in denen wir andere Menschen, oder uns selbst, mit unseren Worten angreifen, also „psychische Gewalt“.

Gewaltfrei, ist also eine Haltung und Handlung, die die Werte aller an der Situation beteiligten Menschen in die eigenen Überlegungen mit einbezieht und sich jeden Impuls enthält, andere aufgrund eigener Urteile zu bestrafen oder mit Worten zu verletzen.

Die Gewaltfreie Kommunikation kann auch positiv als „empathische Kommunikation“, oder  „wertschätzende Kommunikation“ beschrieben werden.

Anstehende Termine

Datum: 02.03.2024 09:30

Ort: Regensburg

Seminarlocation: KEB Regensburg, Diözesanzentrum Obermünster,

Preis: 20 € Bitte vor Ort zahlen.

Datum: 11.03.2024 19:30

Ort: Regensburg

Seminarlocation: Diözesanzentrum, Obermünsterplatz 7, 93047 Regensburg

Preis: 3 600 € - zzgl. Unterkunft und Verpflegung.

Datum: 26.03.2024 10:00

Seminarlocation: Semianrhaus Knaubenhof

Preis: 20 € Bitte vor Ort zahlen.

Datum: 08.04.2024 19:30

Ort: Regensburg

Seminarlocation: Diözesanzentrum, Obermünsterplatz 7, 93047 Regensburg

Preis: 20 € Bitte vor Ort zahlen.

Datum: 06.05.2024 19:30

Ort: Regensburg

Seminarlocation: Diözesanzentrum, Obermünsterplatz 7, 93047 Regensburg

Datum: 08.06.2024 09:30

Ort: Regensburg

Seminarlocation: Montessori Institut Regensburg

Peter Schmid

Peter Schmid
Seminare | Training | Ausbildung
Lore-Kullmer-Straße 34
93053 Regensburg

Mobil: 0151 – 11 60 20 32
Mail: info@kommunikative-kompetenz.de

Du hast noch Fragen?
Dann Rufe mich gerne an oder nutze das Kontaktformular